Beratung und Probefahrt

Beratung wird bei uns ganz Groß geschrieben!

Natürlich können Sie mit Ihrem Wunschfahrrad auch eine Probefahrt machen.

Prüfen Sie selbst, ob das Rad zu Ihnen passt. Finden Sie heraus, ob das Fahrrad bequem ist. Wir stellen Ihnen gerne vorab die richtige, Sitzhöhe, den Luftdruck und die Sitzposition ein. Testen Sie Schaltung, Sattel und Bremsen und finden Sie Ihr ideales Rad.

Checkliste für den Fahrrad-Kauf

Die folgenden Fragen sollten Sie vor dem Kauf eines Fahrrades beachten:

Wofür wollen Sie Ihr Fahrrad nutzen?

Je nach Verwendungsmöglichkeit (zum Einkaufen, für den Sport, zum Radreisen, zum Gepäckstransport usw.) ergeben sich andere Anforderungen für Ihr neues Rad.

Wie viele Gänge soll das Rad haben?

Mehr Gänge bedeutet nicht unbedingt mehr Fahrcomfort. Oft haben Sie die Auswahl zw. einer Naben- und einer Kettenschaltung. Die Hersteller der wichtigsten Schaltungen sind:

Welche Bremsen sind richtig?

Es gibt verschieden Varianten von Bremsen

Welche Beleuchtung brauche ich?

Ein alltagstaugliches Rad sollte eine Dynamo-gestützte Beleuchtung haben. Der Dynamo ist im Gegensatz zum Akku immer funktionsfähig.

Für sportliche Räder werden hochwertige Batterieleuchten mit Led`s eingesetzt.

Welche Ausstattung ist sinnvoll?

Schutzbleche, Kettenschutz und Gepäckträger sind typische Zusatzaussattungen eines Rades. Vielleicht wollen Sie auch einen Flaschenhalter für Touren nutzen.

Welche Felgen braucht mein Rad?

Man unterscheidet Aluminiumfelgen und Systemlaufräder

Welche Reifen muss mein Rad haben?

Schmal oder breit? Für die Straße oder für das Gelände?

Ist eine Federung von Vorteil?

Eine Federung sorgt für mehr Komfort und Fahrsicherheit, aber sie bringt auch mehr Gewicht.

Welches Zubehör macht Sinn?

All diese Fragen sollten bei Fahrradkauf diskutiert und beantwortet werden. Erst dann können wir das richtige Rad für Sie finden.

Wir nehmen uns gerne die Zeit dafür, damit Sie an Ihrem neuen Rad lange Freude haben.